Nachdenken

Nachdenken ist die Essenz des Menschseins. Nicht nur die naturwissenschaftliche Neugier, die uns und der Welt vor allem Fortschritt und dahin gebracht hat wo wir heute sind. Sondern die Fragen nach dem woher, warum und wohin, die uns innehalten lässt: Eine Pause von der alltäglichen Arbeit, in der wir versuchen eine Standortbestimmung vorzunehmen, den Wert von Dingen zu ergründen, Fragen nach den Grundlagen der Weinkultur, zu Berufsethos und allgemeiner Verantwortung als Weltbürger zu stellen. Mit dem Ziel die eingefahrene Bewegungsrichtung gegebenenfalls anzupassen. Der Kopf raucht jedenfalls und die Haare lichten sich zusehends.

Anarchistischer Wein

Dieser kleine Aufsatz ist eigentlich nur als temporärer Ersatz für ein größeres „Werk“ gedacht gewesen, das leider noch immer nicht fertig ist. Es gibt aber einen Einblick darein, wie wir uns eine respektvolle Weinkultur bzw. einen respektvollen Umgang mit der gewachsenen Weinkultur vorstellen.

Anarchistischer Wein (Florian Weingart) | PDF

Preislistentexte

Dieses Archiv der Preislisten vergangener Jahre kann für und gegen mich verwendet werden. Es sind Dokumente der kontinuierlichen Auseinandersetzung mit der Weinwirtschaft. Es zeigt wie Pläne und Ideen formuliert werden und sich gelegentlich unter dem Zwang der Natur wieder ändern. Sie können mich an meinen Worten von Gestern messen und sehen was draus geworden ist. Sie können die Entwicklung unseres Angebotes und unserer Preise verfolgen. Ein paar schöne Photos sind auch dabei wobei die schönsten ohnehin auf dieser Website verwurstet sind. Wer sich das also antut und da drinnen stöbert – nun – wird dachten es muss auch ein Angebot für echte Weinfreaks geben.

Aufsätze

Es besteht noch die Hoffnung, dass sich auch diese Rubrik im Laufe der Zeit füllt. Nicht ausschließlich mit Fragen des Weines sondern mit den wechselnden Gebieten meines Interesses. Also auch etwas freakig.

Willensfreiheit – Illusion oder Wirklichkeit?

Archiv Weinbau

Mein Vater hat sich intensiv mit der Geschichte des Weinbaus am Mittelrhein, der Geschichte von Spay und Peterspay, sowie der Genealogie der Familie Weingart beschäftigt.
Meine Idee ist es, einige Kapitel für diese Seite aufzubereiten – allerdings ist das noch Zukunftsmusik. Zunächst gibt es hier historische Fotos, die ich verschiedenen Quellen verdanke, stellvertretend sei hier vor allem Rudolf Decker aus Boppard genannt. Schöne Einblicke in den Weinbau vor 1960.

De Hammwech (Ludwig Höffling, 1958) | PDF

Wine in Moderation

Wine in Moderation ist die Eigeninitiative der europäischen Weinwirtschaft, die für einen bewussten und moderaten Weingenuss wirbt. Dahinter steht auch politisches Kalkül: Nämlich eine restriktivere Alkoholpolitik der Europäischen Kommission zu vermeiden. Es zeigt aber auch die verantwortungsvolle Haltung einer Wirtschaftsbranche, die von der Erzeugung alkoholischer Getränke lebt. Wein ist ein jahrtausendealtes Kulturgut aber es ist auch eine Droge, deren Missbrauch Gesundheit und Familien zerstört. Wir unterstützen die Ziele von Wine in Moderation durch unsere Mitgliedschaft seit Ende 2018. Der Weingenuß soll deshalb keine ernste Sache werden, im Gegenteil! Genießen Sie bewusst und mit Freude beste Weine!